Natura 2000

Artikel
© 
Mit dem europäischen Schutzgebietssystem Natura 2000 haben sich die Staaten der Europäischen Union die Erhaltung der biologischen Vielfalt in Europa zum Ziel gesetzt. Grundidee ist die Schaffung eines europaweit vernetzten Schutzsystems, mit dessen Hilfe der Erhalt von natürlichen Lebensräumen sowie wildlebenden Tieren und Pflanzen gesichert oder auch wiederhergestellt werden soll. Natura 2000: FFH und SPA Die EU-Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie...
Rekordbeteiligung bei EU-Umfrage: Natura-2000-Richtlinien sollen nicht ausgehölt werden
Artikel
© 
Rund 500.000 EU-Bürger haben die Europäische Kommission in einer von ihr initiierten Befragung aufgefordert, eine Schwächung der europäischen Naturschutzgesetzgebung zu verhindern und stattdessen das sogenannte NATURA-2000-Schutzgebietsnetzwerk zu stärken. Anlass waren Pläne der Juncker-Kommission, entsprechende Naturschutzrichtlinien „modernisieren“ zu wollen. Viele Umweltexperten gehen jedoch davon aus, dass unter dem Deckmantel der geplanten...
Artikel
Rainer Gilbert, Projektleiter Natura Trails in Hessen
© 
Seit dem 1. Dezember bist du mit einer halben Stelle beim Landesverband für das Projekt „Natura Trails in Hessen“ angestellt. Wie war dein Start? Zunächst war es notwendig, die unterschiedlichen Arbeitsstränge zu identifizieren und diese auf den Weg zu bringen. Zentrale Bedeutung haben die organisatorisch-finanziellen Prozesse gegenüber dem fördernden Ministerium. Das ist für uns alle Neuland, aber wir sind hier auf einem sehr guten Weg. Ganz...
Warum die Geschäftsführerin des Sächsischen Wander- und Bergsportverbandes mit NaturFreunden wanderte
Artikel
NaturFreunde_Bundeswandertage_2017
© 
Zu ihren 38. Bundeswandertagen hatten die NaturFreunde Deutschlands Mitte Juni für eine Woche ins Saarland eingeladen. Wir waren darauf aufmerksam und neugierig geworden – und nahmen teil. Auch als Gäste wurden wir recht herzlich aufgenommen und gleich in die bunte Teilnehmerschar integriert. Es waren Wanderfreunde aus ganz Deutschland dabei: Bremen, Hessen, Brandenburg, Sachsen, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen – und ein großer Teil von...
Artikel
Zu einer spätherbstlichen Kulturführung fanden sich elf Interessierte am 21.November 2015 im Rahmen einer Kooperationsveranstaltung der Geschichtswerkstatt Neuhausen mit den NaturFreunden Bezirk München vor dem Schlossparkeingang „Amalienburgstraße“ ein. Die bayrische Kurfürstin Henriette Adelaide von Savoyen hatte im Jahr 1663 die "Schwaige Kemnath" gewissermaßen als Wochenbettgeschenk von Ihrem Gatten, dem Kurfürsten Ferdinand Maria erhalten...
Artikel
Bundeswandertage 2015 mit Toni Hofreiter
© 
Die EU-Kommission beabsichtigt, das europäische Schutzgebietsnetz NATURA-2000 mit einem sogenannten Fitness-Check zu schleifen. Mit diesem Prüfverfahren setzt sie ihr Rückgrat für den Artenschutz aufs Spiel, denn die FFH- und Vogelschutzgebiete sind einzigartige Rückzugsräume und Trittsteine bedrohter Tiere und Pflanzen. Die drohende Abrissbirne für den Naturschutz ist besonders dramatisch vor dem Hintergrund des weiteren Artenschwunds. Der...
Wie und warum welche Natur in Deutschland geschützt wird
Artikel
Natura 2000 Gebiet
© 
Was darf man in einem Landschaftsschutzgebiet , was unterscheidet Nationalparke von Naturparken , wie viele Biosphärenreservate gibt es in Deutschland? Weil es bei den vielen Schutzgebiets-Kategorien hierzulande schnell unübersichtlich wird, gibt Eckart Kuhlwein, Bundesfachbereichsleiter Naturschutz, Umwelt & Sanfter Tourismus (NUST), einen Überblick. Zurzeit gibt es in Deutschland 8.210 Landschaftsschutzgebiete mit einer Fläche von etwa 10,...
Artikel
© 
Ende 2017 endete nach zwei Jahren das Projekt „ Natura Trails in Hessen “. Zeit, Bilanz zu ziehen und die Ergebnisse zu betrachten. Bis zur Eröffnung des ersten hessischen Natura Trails „ Rund um Mörfelden-Walldorf - Vom Naturfreundehaus zu den Sandtrockenrasen und zurück “ am 11. September 2016 war Hessen ein weißer Fleck auf der Natura-Trail-Landkarte. Nun gibt es zehn Trails. Fünf der zehn Natura Trails wurden mit lokalen Kooperationspartnern...
Artikel
Auch in Großbritannien gibt es europäische Naturschutzgebiete, die den Bestimmungen der Fauna-Flora-Habitatrichtlinie (FFH) sowie der Vogelschutzrichtlinie (SPA) unterliegen. Laut europäischer Umweltagentur hat Großbritannien bisher 924 dieser sogenannten Natura-2000-Gebiete an die EU gemeldet und dabei 244.840 Quadratkilometer unter EU-Naturschutzrecht gestellt. Mit dem Brexit allerdings wird das in Großbritannien nicht mehr gelten, zumindest...
Mit dem Rad zu Altarmen und Neuseen
Artikel
© 
Die NaturFreunde Hessen eröffneten am 17. November 2017 den zehnten hessischen Natura Trail „Die Lahnauen bei Marburg“ in Weimar (Lahn). Natura Trails sind Wander- oder Radwege, die durch Natura-2000-Schutzgebiete führen. Natura 2000 ist ein europaweites Netz von Schutzgebieten zum Erhalt der biologischen Vielfalt, das sowohl Vogelschutzgebiete als auch FFH-Gebiete umfasst (FFH = Fauna-Flora-Habitat). Der von der Marburger NaturFreunde-...
Artikel
© 
Ein Moorlehrpfad vermittelt Wissen. Das ist klar. Über die Entwicklung des Moores, die Geologie, die dort lebenden Pflanzen und Tiere sowie den Einfluss des Menschen. Für den Besucher kommt möglicherweise noch der Kitzel eines schaurig schönen Spaziergangs dazu: zu Nebel, Krähen und Moorleichen, am geheimnisvollen Übergang zwischen Land und Wasser. Im Verborgenen bleibt jedoch, welch Aufwand die Erstellung eines solchen Pfades bedeutet. Wer...
Artikel
Der Deutsche Kanu-Verband sieht weiterhin die Entwicklung der Befahrensregelungen für deutsche Gewässer mit großer Besorgnis. „Die aktuelle Zahl von 953 Regelungen spiegelt nicht die Realität wieder“, erklärte Isa Winter-Brand, Vizepräsidentin Freizeitsport im Deutschen Kanu-Verband. Noch immer gäbe es zahlreiche Regelungen aus der Vergangenheit, die ohne Beteiligung des Sports zustande gekommen und nicht bekannt seien. Erst durch die...
Die Ergebnisse der Natura-2000-Fitness-Check-Konferenz in Brüssel
Artikel
© 
Die EU-Kommission wollte das europäische Schutzgebietsnetz Natura 2000 "modernisieren". Umweltverbände befürchteten eine Schwächung der entsprechenden Naturschutz-Richtlinien und riefen europaweit zur Teilnahme an den Online-Konsultationen auf – mit überwältigender Resonanz. Am 20. November 2015 fand in Brüssel eine erste Auswertung statt. Das Ergebnis: Politiker und Experten sprechen von einer historischen Konsultation und stehen mit großer...
Verdacht: Das europäische Naturschutzrecht soll geschliffen werden
Artikel
© 
Das europäische Schutzgebietskonzept NATURA 2000 wirkt. Auf einem Fünftel der Fläche Europas hat es ein funktionierendes und wissenschaftlich fundiertes Netzwerk besonders schützenswerter Lebensräume ins Leben gerufen. Natura 2000 ist das größte Schutzgebietsnetz weltweit und eine echte Erfolgsstory für den Artenschutz. Einige Arten, zum Beispiel die Wildkatze, der Kranich und der Biber konnten aufgrund der Natura-2000-Gebiete ein Comeback...
Rund um den Glauberg - Vom Keltenschatz zu den Naturschätzen der Nidderauen
Termin (Veranstaltung)
Artikel
Eröffnung des Natura Trails „Rund um Mörfelden-Walldorf"
© 
Auf diesen Tag hatten die hessischen NaturFreunde lange hingearbeitet. Am Sonntag, dem 11. September, eröffnete Regierungspräsidentin Lindscheid den ersten hessischen Natura Trail „Rund um Mörfelden-Walldorf - Vom Naturfreundehaus zu den Sandtrockenrasen und zurück“ . Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren zum Naturfreundehaus gekommen, um die Eröffnungsfeier mitzuerleben. Der NaturFreunde-Landesvorsitzende Jürgen Lamprecht wies...
Artikel
© 
Dunkle Moore mit Salzquellen, Lagunen, Dünen, Steilufer, Klarwasserseen: Die 124 Kilometer lange Trave – NaturFreunde-„Flusslandschaft der Jahre“ 2016/17 – verbindet ökologisch sehr interessante Lebensraumtypen. Der kleine Fluss in Schleswig-Holstein hat ein Einzugsgebiet von 2.676 Quadratkilometern, in dem er zahlreiche Seen und Teiche entwässert. Zwei große Flora-Fauna-Habitate (FFH) werden dabei durchflossen, die zum europäischen...
Artikel
In Rumänien gibt es etwa 500.000 Hektar naturnahe Wälder, zusammengerechnet ist das eine Fläche fast doppelt so groß wie das Saarland. Viele dieser Wälder sind Urwälder – seit Tausenden Jahren vom Menschen unberührt. Dabei handelt es sich um sehr artenreiche Ökosysteme mit vielen nur hier vorkommenden Arten. Auch die größten Populationen von Wölfen, Bären und Luchsen in Europa leben in diesen Wäldern. Noch bis Ende Juni hat Rumänien die EU-...

Seiten