Sportausbildung

Ausbildung
Der NaturFreunde-Aufbaulehrgang Nordic richtet sich an Grundstufenabsolvent*innen, die sich für die international anerkannte Oberstufen-Ausbildung zum*zur IVSI-Instruktor*in Nordic interessieren. Beim Aufbaulehrgang wird die individuelle Eignung geprüft und auf den Prüfungslehrgang vorbereitet. Dauer: 4 Tage Kosten: siehe Ausschreibung (inkl. Liftkosten, Lehrgangsgebühr, Unterkunft, Halbpension) Bei Rücktritt ab 20 Tage vor Lehrgangsbeginn wird...
Ausbildung
Der NaturFreunde-Aufbaulehrgang Nordic Walking schließt sich an die Grundschulung an. Innerhalb eines Wochenendes kann man hier den Abschluss Nordic-Walking-Trainer*in erlangen. Dauer: 2,5 Tage Kosten: siehe Ausschreibung Bei Rücktritt ab 20 Tage vor Lehrgangsbeginn wird eine Verwaltungsgebühr von 50 € fällig, zuzüglich eventuell anfallender Stornokosten der Unterkunft.
Ausbildung
Alle Praxis relevanten Riverbug-Themen werden aktiv auf dem Bach erlernt. Dauer: 3 Tage
Ausbildung
Der NaturFreunde-Aufbaulehrgang richtet sich an Grundstufenabsolvent*innen, die sich für die international anerkannte Oberstufen-Ausbildung "IVSI-Instruktor*in" interessieren. Beim Aufbaulehrgang wird die individuelle Eignung geprüft und auf den Prüfungslehrgang vorbereitet. Dauer: 3 Tage Kosten: siehe Ausschreibung Bei Rücktritt ab 20 Tage vor Lehrgangsbeginn wird eine Verwaltungsgebühr von 50 € fällig, zuzüglich eventuell anfallender...
Ausbildung
Der NaturFreunde-Aufbaulehrgang richtet sich an Grundstufenabsolvent*innen, die sich für die international anerkannte Oberstufen-Ausbildung "IVSI-Instruktor*in" interessieren. Beim Aufbaulehrgang wird die individuelle Eignung geprüft und auf den Prüfungslehrgang vorbereitet. Dauer: 3 Tage Kosten: siehe Ausschreibung Bei Rücktritt ab 20 Tage vor Lehrgangsbeginn wird eine Verwaltungsgebühr von 50 € fällig, zuzüglich eventuell anfallender...
Ausbildung
Für die NaturFreunde-Ausbildung Trainer*in C - Wandern bzw. Trainer*in C - Bergwandern muss man mindestens drei von sechs möglichen Aufbaumodulen erfolgreich abgeschlossen haben (wobei ein sportliches Modul und das Modul Natur & Umwelt Pflicht sind). Gleichzeitig werden die Aufbaumodule auch als lizenzerhaltende Fortbildung der Wanderleiter*in-Lizenz anerkannt. Im Aufbaumodul Regionalkultur lernen die Teilnehmenden, dass soziale Geschichte,...
Ausbildung
Für die NaturFreunde-Ausbildung Trainer*in C - Wandern bzw. Trainer*in C - Bergwandern muss man mindestens drei von sechs möglichen Aufbaumodulen erfolgreich abgeschlossen haben (wobei ein sportliches Modul und das Modul Natur & Umwelt Pflicht sind). Gleichzeitig werden die Aufbaumodule auch als lizenzerhaltende Fortbildung der Wanderleiter*in-Lizenz anerkannt. Das Aufbaumodul Gesundheit informiert über gesundheitliche Prävention durch das...
Ausbildung
Für die NaturFreunde-Ausbildung Trainer*in C - Wandern bzw. Trainer*in C - Bergwandern muss man mindestens drei von sechs möglichen Aufbaumodulen erfolgreich abgeschlossen haben (wobei ein sportliches Modul und das Modul Natur & Umwelt Pflicht sind). Gleichzeitig werden die Aufbaumodule auch als lizenzerhaltende Fortbildung der Wanderleiter*in-Lizenz anerkannt. Das Aufbaumodul Natur und Umwelt informiert über Lebensräume auch in...
Ausbildung
Für die NaturFreunde-Ausbildung Trainer C - Wandern bzw. Trainer C - Bergwandern muss man mindestens drei von sechs möglichen Aufbaumodulen erfolgreich abgeschlossen haben (wobei ein sportliches Modul und das Modul Natur & Umwelt Pflicht sind). Gleichzeitig werden die Aufbaumodule auch als lizenzerhaltende Fortbildung der Wanderleiterlizenz anerkannt. Im Aufbaumodul Nordic Walking steht der sportliche und gesundheitsfördernde Charakter des...
Ausbildung
Für die NaturFreunde-Ausbildung Trainer*in C - Wandern bzw. Trainer*in C - Bergwandern müssen mindestens drei von sechs möglichen Aufbaumodulen erfolgreich abgeschlossen sein (wobei ein sportliches Modul und das Modul Natur & Umwelt Pflicht sind). Gleichzeitig werden die Aufbaumodule auch als lizenzerhaltende Fortbildung der Wanderleiter*in Lizenz anerkannt. Das Aufbaumodul Radwandern ist ein Muss für alle, die Gruppen auch auf dem Rad...
Ausbildung
Für die NaturFreunde-Ausbildung Trainer*in C - Wandern bzw. Trainer*in C - Bergwandern muss man mindestens drei von sechs möglichen Aufbaumodulen erfolgreich abgeschlossen haben. Gleichzeitig werden die Aufbaumodule auch als lizenzerhaltende Fortbildung anerkannt, wenn (Berg-)Wanderleiter*innen keine Qualifikation als Trainer*in C – (Berg-)Wandern anstreben. Das Aufbaumodul Winter- und Schneeschuhwandern gibt Einblicke in die Tourenplanung und...
Ausbildung
Die Ausbildung zum*zur Ausbilder*in künstliche Kletteranlagen ist der erste Schritt auf dem Weg zum Trainer*in C - Sportklettern . Mit dieser Qualifikation können Einführungskurse für künstliche Kletteranlagen angeboten sowie Trainingseinheiten für Sportklettergruppen erstellt werden.
Ausbildung
Die zweitägigen NaturFreunde-Lawinenausbildungen sind in zwei parallel stattfindende Stufen eingeteilt: Grundlehrgang und Aufbaulehrgang. Die Anmeldung erfolgt je nach Stand des Vorwissens zu einer der zwei Gruppen. Diese Zusatzqualifikation ist für alle Wanderleiter, Bergwanderleiter, Winterbergsteiger und Schneesport-Übungsleiter geeignet, die keine spezielle Schnee- und Lawinenkunde in ihrer Ausbildung haben, aber trotzdem im winterlichen...
Ausbildung
Nach Abschluss der Ausbildung zum*zur Wanderleiter*in kann jeder*jede Absolvent*in aus sechs verschiedenen Wochenend-Aufbaumodulen drei Module auswählen, um die Qualifikation Trainer*in C – Wandern zu erreichen. Die Aufbaumodule sind: Schneeschuhwandern , Radwandern , Erlebnispädagogik , Gesundheit , Natur und Umwelt und Regionalkultur (Geschichte und Kultur) . Das Modul Natur- und Umwelt sowie ein sportliches Modul sind zwingend. Dauer: jeweils...
Ausbildung
Bergrettungslehrgang 2014
© 
Der Bergrettungslehrgang ist neben dem Trainer*in C - Bergsteigen und Theorielehrgang Alpin Voraussetzung für den Trainer*in B – Alpinklettern und Hochtouren . Dauer: 2,5 Tage Bei Rücktritt ab 20 Tage vor Lehrgangsbeginn wird eine Verwaltungsgebühr von 50 € fällig, zuzüglich eventuell anfallender Stornokosten der Unterkunft.
Ausbildung
Die NaturFreunde-Ausbildung zum*zur Bergwanderleiter*in befähigt in einem einwöchigen Lehrgang zum Führen von Wandergruppen im alpinen Gelände. Aufgabe eines*einer NaturFreunde-Bergwanderleiter*in ist es, für die Ortsgruppen Wanderungen auf markierten Wegen und Pfaden oder in weglosem Gelände ohne unmittelbare Absturzgefahr selbständig zu planen und durchzuführen.
Ausbildung
NaturFreunde-Bundeswandertage 2013 an der Ostsee
© 
Seit 1978 treffen sich jedes Jahr NaturFreunde aus ganz Deutschland um gemeinsam eine neue Region kennen zu lernen. Dabei geht es sowohl um naturkundliche Exkursionen aber auch um kulturelle Highlights der Region sowie regionale Genussfreuden. Stress soll für diese Tage ein Fremdwort sein. Ob jung oder junggeblieben, ob mit Familie, mit einer Gruppe oder alleine. Hier trifft man Gleichgesinnte, die rasch zu Freunden werden. Übersicht der...
Verteilerseite
Der Einstieg in die Sportausbildung bei den NaturFreunden kann über verschiedene Wege erfolgen. Eine gute Möglichkeit sind unsere Aktivitäten zum Kennenlernen, bei denen keine Qualifikationen erworben werden können: Outdoorcamp Winter Outdoorcamp Sommer Bundeswandertage Skitourenwoche Canyoning-Schnupper-Workshop Klettercamp Riverbug Grundlagenkurs (Vorbereitung auf Teamer*in/Trainer*in C)
Ausbildung
Der NaturFreunde-Grundlehrgang Mountainbike bildet den Einstieg und die Grundlage für die Ausbildung zum*zur Trainer*in C – Mountainbike . Dauer: 8 Tage Bei Rücktritt ab 20 Tage vor Lehrgangsbeginn wird eine Verwaltungsgebühr von 50 € fällig, zuzüglich eventuell anfallender Stornokosten der Unterkunft.
Ausbildung
Die NaturFreunde-Ausbildung Nordic Walking unterteilt sich in drei Module. Beginnend mit der Grundschulung als Modul 1 werden hier an einem Wochenende die ersten Grundlagen für die Ausbildung zum Nordic-Walking-Trainer*in oder auch Trainer*in C - Nordic Walking behandelt. Dauer: 2,5 Tage Kosten: siehe Ausschreibung Bei Rücktritt ab 20 Tage vor Lehrgangsbeginn wird eine Verwaltungsgebühr von 50 € fällig, zuzüglich eventuell anfallender...

Seiten