Naturfreundehaus

Bericht des Hüttenreferenten des Naturfreundehauses Freising für das Jahr 2019
Artikel
© 
Manchmal muss ich unserer Vereinshütte auf's Dach steigen, aber nicht um die schöne Aussicht zu genießen. Eine Kontrolle ergab vier gebrochene Dachziegel, welche ersetzt werden mussten, damit es uns nicht "nass nei geht". Außerdem war die Regenrinne mit Laub dermaßen voll, dass bei Regen das Wasser nicht mehr ablaufen konnte und somit auf unsere Terrasse herunter prasselte. Beim Säubern der Regenrinne musste ich mehrmals unterbrechen, da die...
Das Naturfreundehaus Schriesheimer Hütte wurde aufwendig saniert
Artikel
© 
Das Wichtigste vorweg: In der Schriesheimer Hütte (L 3) kann ab dem Sommer wieder übernachtet werden. Das Naturfreundehaus, sehr idyllisch im Odenwald nahe der Bergstraße gelegen, nur wenige Kilometer nördlich von Heidelberg, wurde aufwendig saniert. Noch wenige Tage vor der Wiedereröffnung am 1. April waren die Schriesheimer NaturFreunde nicht wirklich sicher, ob die Umbauarbeiten termingerecht beendet würden. Seit November war gesägt und...
Artikel
Am 3. Oktober 2015 fanden sich rund zwanzig fleißige Helfer ab 10.00 Uhr im Naturfreundehaus Tönisheide ein, um die Außenanlage für den Herbst herzurichten. Neben Wiesen abhaken, Rasen mähen und Unkraut zupfen wurden selbstverständlich auch verblühte Blumen und Büsche sowie die Hecke entlang der Spielwiese beschnitten. Es mussten von ein paar Bäumen zu tief hängende Äste entfernt sowie der Hof von schon heruntergefallenem Laub und Kastanien...
600 Mitglieder in München-Würmtal bauen ein neues Naturfreundehaus
Artikel
Die NaturFreunde Würmtal vor ihrem Kletterturm
© 
„Lasst uns ein eigenes Haus bauen!“ Die Idee von Karin Detsch, Vorstandsmitglied der bayerischen NaturFreunde Würmtal , klang für viele Mitglieder zuerst nach leichtem Größenwahn. Für Roman Brugger aber nicht. Der Vorsitzende der Ortsgruppe hatte schon lange überlegt, wie man den immer zahlreicher werdenden NaturFreunden im Südwesten Münchens ein eigenes „Zuhause“ bieten könnte. Zwar gibt es schon seit Anfang der 1950er Jahre die „Bergl-Alm“,...
Ein Wandertipp der NaturFreunde Schweiz von Naturfreundehaus zu Naturfreundehaus
Artikel
© 
Mit wenig Aufwand viel «Ertrag»: Das bietet dieser Wandertipp des Schweizer NaturFreundes Guido Rutz. Zur Wahl stehen Mont Soleil, Chasseral und Montagne du Droit. Entweder einzeln und als Kurztour, oder kombiniert und etwas länger – oder gar als ausgewachsene 3-Tages-Tour mit Übernachtungen in zwei gemütlichen Naturfreundehäusern. Dürfte ich zum Beschreiben eines Berges den Vergleich mit einem Tier heranziehen, so würde ich den Chasseral als...
Warum die Geschäftsführerin des Sächsischen Wander- und Bergsportverbandes mit NaturFreunden wanderte
Artikel
NaturFreunde_Bundeswandertage_2017
© 
Zu ihren 38. Bundeswandertagen hatten die NaturFreunde Deutschlands Mitte Juni für eine Woche ins Saarland eingeladen. Wir waren darauf aufmerksam und neugierig geworden – und nahmen teil. Auch als Gäste wurden wir recht herzlich aufgenommen und gleich in die bunte Teilnehmerschar integriert. Es waren Wanderfreunde aus ganz Deutschland dabei: Bremen, Hessen, Brandenburg, Sachsen, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen – und ein großer Teil von...
Artikel
© 
Das Naturfreundehaus Hannover (E 8) ist ab sofort bio-zertifiziert und damit die erste Jugendbildungsstätte in Deutschland, die ausschließlich ökologisch erzeugte Lebensmittel verarbeitet. „Wir nehmen unsere Vorbildfunktion gegenüber unseren Gästen sehr ernst, die das Naturfreundehaus als außerschulischen Lernort nutzen“, erklärt Geschäftsführer Alexander Thron. Die Zertifizierung sei ein weiterer großer Schritt zum Ziel, die nachhaltigste...
Wie die Pulverhäuser der Festung Königstein zu Naturfreundehäusern wurden
Artikel
© 
Nur einige Grundsteine erinnern heute noch an den Ort, wo die Pirnaer NaturFreunde vor fast 100 Jahren eine soziale Heimat für Wander- und Kletterfreund*innen schufen. Dies ist die fast vergessene Geschichte der Naturfreundehäuser in den ehemaligen Pulverhäusern der sächsischen Festung Königstein. Anfang Juni 1913 erschien in der Volkszeitung Pirna ein Aufruf zur Bildung einer NaturFreunde-Ortsgruppe, die bereits am 19. Juni als Ortsgruppe Pirna...
Artikel
Welche österreichischen Naturfreundehäuser für Selbstversorger liegen mitten im Skigebiet? Ergebnis einer kleinen Recherche auf dem Häuserportal der NaturFreunde Internationale: Salesenhütte, Badgastein 8,5 Plätze auf 1.750 Metern, etwa 200 Meter von der Mittelstation: www.kurzlink.de/NFH-Oe-Lift1 Hanzinger Hütte am Krippenstein 16 Plätze auf 1.220 Metern, direkt an der 11 Kilometer langen Talabfahrt: www.kurzlink.de/NFH-Oe-Lift2 Petzhütte auf...
Am Naturfreundehaus Hannover werden jetzt Hühner gehalten
Artikel
© 
Am Naturfreundehaus Hannover wohnen jetzt fünf Hühner. Sie sind in den neu gebauten Hühnerstall auf dem Hausgelände eingezogen, das am 2. Oktober bei Kaffee und Kuchen mit den Gästen feierlich eingeweiht wurde. „Unser Team ist glücklich und die Hühner sind es ganz offensichtlich auch“, sagt Christa Kemper, die stellvertretende Hausleitung des Naturfreundehauses Hannover, über den Einzug der neuen Mitbewohnerinnen. Vom Wunsch, Hühner zu halten,...
Artikel
© 
In einem Naturfreundehaus gibt es immer viel zu tun – insbesondere wenn ein erfolgreiches Jahr zu Ende geht, ist dort einiges zu reinigen, zu flicken, zu renovieren und wiederherzustellen. Da kann es nicht genug helfende Hände geben. Das kennt auch Tanya Strahlendorf, die seit 2016 Betriebsleiterin des Naturfreundehauses Bodensee (L 51) ist. Um das Haus für die nächste Saison wieder in einen makellosen Zustand zu bringen, hat sie sich ein...
Arbeiten im und am Naturfreundehaus
Termin (Veranstaltung)
Artikel
Honigbienen Finsterbrunnertal
© 
Bienen sind für die Bestäubung von Obst, Gemüse und Wildpflanzen unerlässlich. Das Bienensterben ist also nicht nur für Honigfreunde von Bedeutung. Seit Mai 2016 haben wir an unserem Naturfreundehaus zwei Honigbienenvölker angesiedelt. Die Bienenbetreuung wird bei uns als Projekt durchgeführt. Wir stehen für weitere Informationen gerne zur Verfügung und würden uns freuen, wenn sich für dieses Projekt noch andere Ortsgruppen interessieren...
Beschluss des 30. Bundeskongresses der NaturFreunde Deutschlands
Artikel
In unseren Naturfreundehäusern ist kein Platz für Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Verfolgung von Minderheiten. Der Bundeskongress fordert deshalb die häuserbesitzenden NaturFreunde-Gliederungen auf, nicht an Menschen und Gruppierungen mit fremdenfeindlichen und rassistischen Einstellungen zu vermieten. Dies sollte an jedem Haus auch entsprechend deutlich gemacht werden. Die häuserbesitzenden Gliederungen beteiligen sich deshalb an Kampagnen...
Artikel
Das Naturfreundehaus Veilbronn im Leinleitertal feierte im Jahr 2015 sein 90-jähriges Jubiläum. Zu den Feierlichkeiten kamen viele Gäste, darunter der Vorsitzende der hausbesitzenden Ortsgruppe Fürth, Walter Frank, der stellvertretende Landesvorsitzende der NaturFreunde Bayern, Alexander Körber, der Bürgermeister der Stadt Fürth, Markus Braun, und der 2. Bürgermeister von Heiligenstadt, Hans Göller. Walter Frank ging in seiner Ansprache zunächst...
Mehr als 70 Teilnehmer*innen zeigen Flagge für Demokratie und Menschlichkeit
Artikel
© 
Eigentlich eine Selbstverständlichkeit: Im Naturfreundehaus Speyer ist – wie in allen anderen Naturfreundehäusern – kein Platz für plumpe Parolen gegen Minderheiten oder Hass gegen Flüchtlinge. Doch leider sahen sich die NaturFreunde Speyer aus gegebenem Anlass dazu gezwungen, darauf erneut hinzuweisen: Ein rechtes Wählerbündnis hatte versucht, das Naturfreundehaus anzumieten und die Pächter*innen hatten erst im letzten Moment von der Gesinnung...

Seiten