Outdoorcamp Sommer 2022, X133X

Achtung: Neuer Ort!

06.08.2022 bis 13.08.2022
Zielgruppe: 
Familien
Einsteiger
Trainerausbildung
Leitung: 
Norbert Meyer, Michael Erhard
Kosten: 

Mitglieder 75 € (Kinder); 150 € (Erwachsene)
Gäste 150 € (Kinder); 300 € (Erwachsene)
(jeweils nur Lehrgangsgebühr; Kosten für Übernachtung und Verpflegung müssen selbst übernommen werden. Den Campingplatz haben wir bereits reserviert. Es besteht die Möglichkeit, Bungalows in Eigenregie zu mieten.)

Der Teilnahmebeitrag ist nach Erhalt der Campbestätigung, jedoch spätestens 14 Tage vor Beginn des Sommercamps auf das Konto der NaturFreunde Deutschlands einzuzahlen.

Sollte der Teilnahmebeitrag bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn noch nicht überwiesen sein, wird der Platz anderen Interessierten zur Verfügung gestellt und es verfällt damit das Recht, teilzunehmen.

Bei Rücktritt ab 20 Tage vor Lehrgangsbeginn wird eine Verwaltungsgebühr von 50 € fällig, zuzüglich eventuell anfallender Stornokosten der Unterkunft.

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Deutschlands
Eveline Steller
Warschauer Str. 58a/59a
10243 Berlin

Tel.: (030) 29 77 32 -63
Fax: (030) 29 77 32 -80
sport@naturfreunde.de

NaturFreunde Sommercamp 2016
© 

Vom 6. bis 13. August 2022 bieten die Fachgruppen Bergsport und Kanusport eine Familienfreizeit mit einem Natursportprogramm in Amlach (Österreich) an.

Besonders Familien sind eingeladen, gemeinsam mit den Kindern die Vielzahl der Angebote wahrzunehmen. Die Kinder (natürlich auch die Erwachsenen) haben hier die Möglichkeit, unterschiedlichste Outdoor-Aktivitäten auszuprobieren. Dabei werden sie Schritt für Schritt an die entsprechenden Techniken herangeführt.

Durch diese gemeinsamen Erfahrungen in der Gruppe erleben die Kinder, was es heißt, sich etwas zuzutrauen. Zusätzlich werden ihre individuelle Persönlichkeit und soziale Kompetenz gefördert.

Um den An- und Rückreisestau möglichst zu umgehen, besteht die Möglichkeit die An- und Abreise individuell vor oder nach dem Termin anzutreten. Das Natursportprogramm wird allerdings nur im Zeitraum 6. bis 13. August 2022 angeboten.

Die Teilnehmenden erklären sich bereit, Bildmaterial, das während der Ausbildung entsteht, für Publikationen in jeder Form freizugeben, sofern dem nicht ausdrücklich widersprochen wird.

Benötigte Ausrüstung: 

Bergsportausrüstung sollte möglichst selbst mitgebracht werden. Es können Kajaks, Riverbug und Bergsportausrüstung gegen eine Leihgebühr ausgeliehen werden.

Anreise: 

Amlacher Hof 
Seestraße 20
9908 Amlach
Österreich
www.amlacherhof.at/de
+43 4852 623 17
info@amlacherhof.at

Preise: www.amlacherhof.at/de/camping/preise-buchungsbedingungen

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Amlacher Hof, Seestraße 20, 9908 Amlach, Österreich

Anmeldung FG Bergsport

Hiermit melde ich mich zu dem oben aufgeführten Lehrgang verbindlich an:

Möglichst die Mobilfunknummer, sonst die Festnetznummer
Unterbringung
EZ wenn verfügbar und gegen Aufpreis

Ich verpflichte mich, meine erworbenen Qualifikationen dem Verband zur Verfügung zu stellen.

Mit dieser Anmeldung erkenne ich die Ausbildungs- und Prüfungsrichtlinien der NaturFreunde Deutschlands an.

Ich erkläre mich bereit, Bildmaterial, das während der Ausbildung entsteht, für Publikationen in jeder Form freizugeben, sofern ich dem nicht ausdrücklich widerspreche.

Datenschutzhinweise
Wir informieren Sie darüber, dass die von Ihnen in diesem Formular eingegebenen personenbezogenen Daten auf Datenverarbeitungssystemen der Bundesgeschäftsstelle der NaturFreunde Deutschlands e.V. und des Naturfreunde-Verlags Freizeit und Wandern GmbH gespeichert und für Zwecke der Durchführung von Fortbildungen und Veranstaltungen verarbeitet und genutzt werden. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur im Rahmen vertraglich abgesicherter Auftragsverarbeitung statt.

Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Außenstehende weitergegeben werden. Zugriff auf die Daten haben nur Mitarbeiter*innen und Dienstleister der Bundesgeschäftsstelle und des Verlages, die diese Daten für die Erledigung der ihnen übertragenen Aufgaben benötigen und die sich zur Verschwiegenheit verpflichtet haben. Nicht mehr benötigte Daten werden gelöscht, sofern keine wichtigen Gründe für die Aufbewahrung (z.B. gesetzliche Pflichten) vorliegen.

Sie können jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten Daten erhalten und eine Korrektur verlangen. Sie können jederzeit eine Sperrung, ggf. eine Löschung Ihrer Daten verlangen.

Näheres finden Sie in der Datenschutzordnung der NaturFreunde Deutschlands.