Die Corona-Pandemie hat die Defizite unsere Sozialstaats aufgezeigt und die bestehenden sozialen Ungleichheiten verschärft. Gleichzeitig bedrohen Klimakatastrophe und Umweltzerstörung unsere Lebensgrundlagen. Eine bundesweite Petition fordert jetzt einen politischen Kurswechsel: die Stärkung des Sozialstaates und massive Investitionen in den sozial- ...

Weiterlesen

Die Aktivitäten zur Flusslandschaft des Jahres 2020–23: Weiße Elster werden wohl schon bald aufgenommen. Das Organisationsteam rund um den NaturFreund und Projektkoordinator Tilo Wetzel ist zuversichtlich, nun endlich mit den geplanten Aktionen starten zu können. Der ursprünglich bis 2021 ausgerufene Zeitraum der Flusslandschaft des Jahres war bedingt ...

Weiterlesen

Anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl am 26. September haben die NaturFreunde Deutschlands zusammen mit 26 weiteren Naturschutz- und Umweltorganisationen ihre zentralen naturschutzpolitischen Forderungen für die kommende Legislaturperiode vorgestellt. Das Bündnis tritt gemeinsam dafür ein, den dramatischen Verlust der Vielfalt von Arten und ...

Weiterlesen

Noch 200 Kilometer, dann sind wir am Ziel: Die NaturFreunde-Friedenswanderung verläuft nach Plan und hat dennoch all unsere Erwartungen übertroffen – so viele Menschen haben sich angeschlossen und so positiv ist die Resonanz. Seit dem 12. Mai wandern wir im Rahmen von „Frieden in Bewegung“ nun für Frieden und Abrüstung von Hannover bis zum Bodensee. ...

Weiterlesen

Am 22. Juni 2021 jährt sich zum 80. Mal der Überfall Nazideutschlands auf Russland und die Völker der Sowjetunion. Für uns, die Unter­zeichner:innen, ist dieser Tag ein Tag der Trauer, der Scham und des Nachdenkens über eigene historische Schuld. Von deutschem Boden ging ein bei­spielloser Vernichtungskrieg aus, geboren aus politischer Hybris und ...

Weiterlesen

Am 11. Juni hat der Bundestag das Lieferkettengesetz (offizieller Name: „Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz“) verabschiedet. Damit ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu mehr Unternehmensverantwortung in internationalen Lieferketten geschafft: Erstmals werden in Deutschland Unternehmen verpflichtet, Verantwortung für die Arbeitsbedingungen in ihren ...

Weiterlesen

Die Tour von Regensburg zum Naturfreundehaus Alpiner Steig (N 45) ist eine schöne Wanderung. In der Ortsgruppe wird gerne der Bus an den Stadtrand genommen und dann sind es nur noch knapp zwei Stunden. Das vereinseigene Haus liegt hoch über dem Tal der Schwarzen Laaber in einem bei Wandernden sehr beliebten Naherholungsgebiet. Unmittelbar am Haus führt ...

Weiterlesen

Damit die schlimmsten Folgen der Klimakrise und des Artensterbens noch abgewendet werden können, muss die nächste Bundesregierung entschieden handeln. Passieren wird das nur, wenn diese Themen bei der Bundestagswahl zur obersten Priorität werden. Gemeinsam mit zwölf weiteren großen Umweltverbänden und Organisationen haben wir NaturFreunde uns dafür eine ...

Weiterlesen

Die Friedenswanderung der NaturFreunde ist erfolg- und ereignisreich gestartet. Nach der Auftaktkundgebung in Hannover am 12. Mai mit über 100 Teilnehmenden machte sich die Wandergruppe, die teilweise bis zu 40 Personen zählte, auf den Weg in Richtung Bodensee. Die ersten Etappen waren geprägt von der euphorischen Stimmung der Wandernden – und von ...

Weiterlesen

In den letzten Wochen schien es ungewiss, aber nun freuen wir uns sehr, dass wir mitteilen können: Die große NaturFreunde-Friedenswanderung findet statt! Unter dem Motto „Frieden in Bewegung“ werden wir vom 12. Mai bis 4. Juli gemeinsam für eine friedliche, soziale und ökologische Zukunft durch die Bundesrepublik wandern. Die Corona-Pandemie hat uns bei ...

Weiterlesen

Seiten