70 Jahre NaturFreundehaus Kappelberg

Auszug aus der Chronik der Fellbacher NaturFreunde

© 

Am 22. März 1946 bat die damalige Vereinsleitung die Stadtverwaltung Fellbach um Überlassung des ehemaligen „Hitler-Jugendheims”.

Das Haus war nach dem Krieg in einem sehr miserablen Zustand. Doch mit großem Elan gingen die Mitglieder der NaturFreunde-Ortsgruppe die Renovierungsarbeiten an. In mühseliger Arbeit, am Feierabend und an den Wochenenden, wurde das Haus wieder auf Vordermann gebracht.

Bei schönstem Wetter und mit Hunderten NaturFreunden wurde dann am 22. September 1946 das Naturfreundehaus eingeweiht. Bereits im Sommer dieses Jahres wurde die erste Kinderstadtranderholung von den NaturFreunden durchgeführt.

image

Naturfreundehaus Kappelberg
© 
70734 Fellbach
Übernachtungsplätze vorhanden
teilbewirtschaftet (mit Getränken)

Ortsgruppe/n